Ortsunion Ennigerloh
Ortsunion
23:29 Uhr | 22.02.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 



Drubbelklön 15.03. s. Termine
Presse
17.02.2018 | Die Glocke
CDU bei Haver & Boecker

Die CDU-Ortsunion Ennigerloh lädt zur Besichtigung des Oelder Unternehmens Haver & Boecker für Freitag, 23. Febr. ein. Seit der Gründung 1887 handelt es sich um ein unabhängiges, mittelständiges Familienunternehmen. Zu den Unternehmensbereichen gehörten die Drahtweberei und die Maschinenfabrik. Mit Niederlassungen und Produktionsstätten ist Haver & Boecker laut Ankündigung auf nationalen und internationalen Märkten aktiv.
Treffpunkt für alle Teilnehmer der Betriebsbesichtigung ist um 10 Uhr am Haupteingang (Besuchereingang) des Verwaltungsbebäudes Werk 1, Maschinenfabrik Carl Haver Platz 3 in Oelde.

19.2. Besichtigung ausgebucht keine Anmeldung mehr möglich!



01.02.2018 | Blickpunkt Februar
CDU Ortsunion Ennigerloh besichtigt Firma Haver & Boecker Oelde

Betriebsbesichtigungen sind ein fester und beliebter Bestandteil im Veranstaltungskalender der CDU Ortsunion Ennigerloh. In bewährter Tradition sollen den Mitgliedern der Ortsunion und auch allen interessierten Mitbürgernheimische Unternehmen und deren Aktivitäten vorgestellt werden.
Nach der zuletzt besuchten Firma AHW, Ennigerloh, im Oktober 2017, lädt die CDU Ortsunion nun  ein zu einer Besichtigung der Maschinenfabrik der Firma HAVER & BOECKER OHG, Oelde, am Freitag, 23. Februar 2018.

HAVER & BOECKER OHG (Drahtweberei und Maschinenfabrik) ist seit seiner Gründung 1887 ein unabhängiges mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Oelde, Westfalen. Hier ist man mit den Unternehmensbereichen Drahtweberei und Maschinenfabrik zu Hause.

Mit einem weltweiten Netz an Niederlassungen und Produktionsstätten ist HAVER & BOECKER auf allen nationalen und internationalen Märkten als Technologieführer und Trendsetter aktiv. Ob es in der Drahtweberei um Filtration, Absiebung, Partikelanalyse, Architektur und Design geht, oder  in der Maschinenfabrik um ganzheitliche Systeme für die Aufbereitung, Lagerung, Mischung, Verpackung, Befüllung, Palettierung von Schüttgütern, oder um die Automation von Prozessen, H&B ist weltweit als kompetenter und zuverlässiger Partner und Weltmarktführer anerkannt.

Wer sehen möchte,  was in diesem Oelder Unternehmen steckt, kann die Gelegenheit zur Betriebsbesichtigung am Freitag, 23. Februar 2018, um 10.00 Uhr, in der Maschinenfabrik der Fa. HAVER & BOECKER, Werk I, Carl-Haver-Platz 3, Oelde , nutzen. Der Treffpunkt ist am Haupteingang (Besuchereingang) des Verwaltungsgebäudes Werk I.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei Franz Wiemann, Tel. 02524/5322 oder E-Mail f.wiemann@drubbelbote.de bis zum 20. Februar notwendig. Freunde und Bekannte können ebenfalls nach vorheriger Anmeldung mitgebracht werden. Auch wer eine Mitfahrgelegenheit wünscht, sollte das bei der Anmeldung angeben.




11.01.2018 | Die Glocke
Ortsunion lädt ein zum Drubbelklön

Die Ortsunion der Ennigerloh CDU hält auch 2018  die regelmäßigen Drubbelklön - Gespräche ab und lädt dazu in das Hotel Hubertus in Ennigerloh ein. Die offene Themenrunde beginnt am Donnerstag, 18. Januar, um 18 Uhr. Alle interessierten Bürger sind eingeladen mit CDU Ratsmitgliedern, sachkundigen Bürgern und weiteren MItgliedern der CDU Ortsunion ins Gespräch zu kommen, wobei laut Mitteilung ortspolitische Themen sowie übergeordnete Fragen, landes- und bundespolitisch, erörtert werden. Es wird  auch einen Ausblick geben auf die Aktivitäten sowie die Termine für 2018.


14.12.2017 | Blickpunkt Weihnachten/Januar 2018
CDU-Ortsunion Ennigerloh in Klausur

Zum Ende des laufenden Jahres traf sich der Vorstand der Drubbel-CDU zu einer Klausur um die Planungen für das Jahr 2018 zu erörtern. Bei den Überlegungen wurden die Veranstaltungen der letzten 2 Jahre bewertet und deren Fortführung erörtert.
So wird der Drubbelklön als offener Bürgerstammtisch weiter durchgeführt, wie auch die Oster- und Muttertagsaktion. Als Angebot für die Bürger wird es weiter Betriebsbesichtigungen und die Familienradtour geben. Auch der Sommertreff und das Grünkohlessen finden sich im Programm wieder.
Neben diesen erfolgreichen Aktionen wurde auch über neue Maßnahmen diskutiert  die in 2018 angeboten werden sollen; außerdem standen viele Punkte in Zusammenhang mit der Kommunalpoliti in Ennigerloh auf der Tagesordnung.

Mit diesem Jahresprogramm präsentiert sich die Drubbel-CDU weiterhin als aktivste politische Organisation in Ennigerloh. Auf alle kommenden Aktivitäten wird zeitnah in der Presse hingewiesen.
Details finden sich aber auch unter: www.drubbel-cdu.de. ZUm Weihnachtsmarkt in Ennigerloh am 16. und 17. Dezember wird die Ortsunion wieder mit einem Stand vertreten sein, um in weihnachtlicher Stimmung Reibeplätzchen und Glühwein anzubieten.




14.12.2017 | Blickpunkt Weihnachten/Januar 2018
CDU Ortsunion Ennigerloh ehrt Jubilare

Politik zu gestalten ist nicht möglich ohne die Verlässlichkeit einer gesunden Basis in den Kommunen mit treuen Mitgliedern in der jeweiligen Partei.
So ist auch die CDU-Ortsunion Ennigerloh stolz darauf, langjährige Mitglieder in ihren Reihen zu haben, die über viele Jahre treu ihre Mitgliedschaft ausüben, einige auch selbst langjährig aktiv tätig waren in Positionen im Rat, in den Ausschüssen oder mit aktiver Beteiligung an der Parteibasis.
Am Freitag, dem 24. November trafen sich die Mitglieder der Ennigerloher CDU zur Jubilarehrung in der Gaststätte Wieler in Enniger. beim traditionellen Grünkohlessen zum Jahresende wurden Hugo Stövesand ( 60 Jahre Mitgliedschaft) sowie Willi samson (in Abwesenheit) Bernhard Böcker und Wolfgang Fosshag für ihre 40 Jährige Mitgliedschaft geehrt.
Der Vorsitzende der CDU Ortsunion Dirk Aufderheide, sprach allen Jubilaren besonderen Dank und seine Anerkennung aus für die lange Zugehörigkeit in der CDU und der aktiven Mitarbeit in verschiedenen Gremien.
Interessant ist es immer wieder zu erfahren, welche Beweggründe langjährige Mitglieder in früheren Zeiten dazu brachten, eine Mitgliedschaft aufzunehmen.




05.12.2017 | Die Glocke
Hugo Stövesand 60 Jahre in der CDU

Politik zu gestalten ist nicht möglich ohne die Verlässlichkeit einer gesunden Basis in den Kommunen mit treuen Mitglieder in den jeweiligen Parteien.
So ist laut einem Bericht auch die CDU Ortsunion Ennigerloh stolz darauf, langjährige Mitglieder in ihren Reihen zu haben, die über viele Jahre treu ihre Mitgliedschaft ausüben.
Einige waren auch selbst langjährig aktiv im Rat und in den Ausschüssen. Kürzlich haben sich sich die Mitglieder der Ennigerloher CDU zur Jubilarehrung in der Gaststätte Wieler in Enniger getroffen
Beim traditionellen Grünkohlessen zum Jahresende wurden Hugo Stövesand (60 Jahre Mitgliedschaft) sowie Wilhelm Samson, Bernhard Böcker und Wolfgang Fosshag für ihre jeweils 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Der Vorsitzende der CDU-Ortsunion, Dirk Aufderheide, sprach allen Jubilaren besonderen Dank und seine Anerkennung aus für die lange Zugehörigkeit in der CDU und deren aktive Mitarbeit in verschiedenen Gremien.
Interessant sei es immer wieder zu erfahren, welche Beweggründe langjährige Mitglieder in früheren Zeiten dazu führten, eine Mitgliedschaft aufzunehmen, heißt es abschließend in dem Bericht der CDU-Ortsunion Ennigerloh..





  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.50 sec. | 48011 Visits