Ortsunion Ennigerloh
Besuchen Sie uns auf http://www.drubbel-cdu.de

DRUCK STARTEN


Terminplaner
Sept. 2017
28.09.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
Betriebsausschuss Eigenbetriebe
Treffpunkt:
Sitzungszimmer Rathaus
59320 Ennigerloh

u.a. Vorstellung des Bürgerkonzeptes zur Sanierung des Freibades


  
01.10.2017
Sonntag
19:00 Uhr
27 Jahre Deutsche Einheit
Treffpunkt:
Saal Mersbäumer
Loburg 47 (direkt an der B51)

öffentliche Veranstaltung der Kreis SeniorenUnion zum Thema : "27 Jahre Deutsche Einheit" mit Manfred Grund MdB parl. Geschäftsführer der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Er wird auch zur Frage "Welche Koalition in Berlin ist möglich, welche ist wünschenswert?" eingehen.


  
04.10.2017
Mittwoch
19:00 Uhr
Fraktionssitzung
Treffpunkt:
Fraktionszimmer
59320 Ennigerloh




  
06.10.2017
Freitag
17:00 Uhr
Betriebsbesichtigung
Treffpunkt:
59320 Ennigerloh

Anmeldungen bis zum 4. Oktober bei Franz Wiemann  per mail  an:  f.wiemann@drubbelbote.de oder telf. 025245322.

  
09.10.2017
Montag
18:00 Uhr
Ausschuß für Stadtentwicklung, Umwelt, bauen und verkehr
Treffpunkt:
Sitzungszimmer Rathaus
59320 Ennigerloh




  
12.10.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
Ausschuß für Soziales, Kultur, Sport und Schulen
Treffpunkt:
Sitzungszimmer Rathaus
59320 Ennigerloh




  
16.10.2017
Montag
18:00 Uhr
Ratssitzung
Treffpunkt:
Sitzungssaal Rathaus
59320 Ennigerloh

Einbringung Haushalt 2018


  
19.10.2017
Donnerstag
18:00 Uhr
Betriebsausschuss Eigenbetriebe
Treffpunkt:
Sitzungszimmer Rathaus
59320 Ennigerloh

Sondersitzung mit Vorstellung der Kostenrechnung zur Sanierung des Hallenbades durch den Bürgermeister


  
24.10.2017
Dienstag
19:00 Uhr
Fraktionssitzung
Treffpunkt:
Fraktionszimmer
59320 Ennigerloh




  
28.10.2017
Samstag
10:00 Uhr
Gräberpflege
Treffpunkt:
Friedhof Hochkreuz
Friedhofsweg
59320 Ennigerloh

Wie in all den vergangenen Jahren wird die Drubbel-CDU die Gräber der Kriegsgefangenen in der Nähe des großen Kreuzes auf dem Ennigerloher Friedhof  herrichten. . Die Arbeiten werden am  Samstag, 28. Oktober, ab 10 Uhr durchgeführt. Geeignete Gartenwerkzeuge sind mitzubringen. Die Aktion finde bei jedem Wetter statt, Helfer sind erwünscht und können nähere Auskunft erhalten bei Theo Altena Tel. 7147.