Praktikum im Landtag

Johannes Pieper aus Ennigerloh hat bei der Terminwahl für sein Tagespraktikum im Landtagsbüro von Daniel Hagemeier MdL einen spannenden Tag ausgewählt. Er konnte quasi live erleben, wie Ministerpräsident Armin Laschet seine Nachfolge in CDU-Landesvorsitz und auch im Amt des Ministerpräsidenten regelte und Hendrik Wüst, als Nachfolger präsentierte. Beim Einblick in den politischen Arbeitsalltag in Düsseldorf nahm der Oberstufenschüler des Kopernikus Gymnasiums Neubeckum an verschiedenen Arbeitskreissitzungen teil und traf noch prominente Landespolitiker wie NRW-Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- u. Verbraucherschutz Ursula Heinen-Esser.
Ein spannender und aufregender Tag für den jungen CDU-Politiker!

 

Michelswirth trifft Laschet

Zufällig ergab sich für unser Ortsunions-Vorstandsmitglied Sebastian Michelswirth am heutigen Vormittag die Gelegenheit für ein kurzes Gespräch mit dem CDU-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten Armin Laschet. Michelswirth hatte Laschet während seines morgendlichen Joggings an der Spree entlang getroffen. „Es war eine freundliche, wenn auch kurze, Unterhaltung, bei der Herr Laschet einen wirklich sympathischen und guten Eindruck machte.“, berichtet Michelswirth, der auch am Berlin-Marathon teilnehmen wird und den Wahlabend danach am Sonntag in Berlin verfolgen wird. Vielleicht kommt es dann ja zu einem Wiedersehen …

Moderner, sicherer Radweg zwischen Ennigerloh und Beckum

 Die CDU Beckum und die CDU Ennigerloh setzen sich für einen sicheren Radweg als Lückenschluss zwischen beiden Kommunen ein. Auf Anregung des Neubeckumer Gewerbevereinsvorsitzenden Thomas Dreier kam es zu einer Begutachtung der aktuellen Verkehrsführung an der gemeinsamen Stadtgrenze. Der CDU-Bundestagskandidat für den Kreis Warendorf, Henning Rehbaum, informierte über die Förderung des Bundes für Radwege entlang von Bundesstraßen und sicherte seinerseits seine Unterstützung bei dem Vorhaben zu.

Nach Auffassung von CDU und Gewerbeverein sollte das Radverkehrskonzept des Kreises Warendorf von 2018, welches eine Veloroute zwischen beiden Kommunen vorsieht, zügig zur Verbesserung der Radwegeinfrastruktur umgesetzt werden.

Bürgerinfomationen zum Endspurt

Zum Endspurt im Bundestagswahlkampf führte die Drubbel-CDU heute nochmals einen Infostand ab 9.30 auf dem verlegten Wochenmarkt an der Bahnhofstr. durch. Ab 11 Uhr stand auch der CDU-Kandidat Henning Rehbaum für Gespräche mit den Bürgern bereits. Dieses Angebot wurde zahlreich von den Bürgern genutzt. Wiedermal konnten die CDU-Aktiven ca. 150 Bürgerkontakte verzeichnen.
Heute findet noch um 18 Uhr der Drubbel-Klön als politischer Stammtisch im Hotel Hubertus statt.

Infostand zum Endspurt

Die Drubbel-CDU führt zum Endspurt am morgigen Donnerstag, 23.09.2021 von  9.30 Uhr bis 12:00 Uhr ihren Informationstand auf dem Wochenmarkt durch. Henning Rehbaum, der Bundestagskandidat der CDU im Kreis Warendorf, wird von 10.45 bis 11.45 Uhr  am CDU Informationsstand auf dem Wochenmarkt  für Gespräche zur Verfügung stehen.
Alle Interessierten sind eingeladen und haben Gelegenheit Henning Rehbaum im persönlichen Gespräch kennenzulernen. Herr Rehbaum freut sich auf interessante Gespräche.

 

 

Endspurt mit Herbert Reul

Zum Endspurt geben wir nochmal richtig Gas. Von Umfragen oder Vermutungen lassen wir uns nicht beeindrucken: Wir sind von unserem Kanzlerkandidaten überzeugt und stehen hinter unseren Politikern und unserer Partei. Wir sind die Kraft der Mitte.
Herbert Reul, der Innenminister des Landes NRW wird für uns eine Rede halten. Er steht für die „Null-Toleranz-Strategie“ im Kampf gegen Kriminalität. Darüber können sie mit Herbert Reul und unserem Bundestagskandidaten Henning Rehbaum ins Gespräch gehen.

Jetzt Freitag 24.9. um 19 Uhr beim Landhotel Meier Gresshoff in Oelde Gresshoffweg 6

Drubbelklön

Nachdem im Juli  der Drubbelklön wider analog starten konnte, laden wir  wieder zum turnusmäßigen Termin ein. Die Drubbel-CDU lädt dazu zu wieder zu Donnerstag 23. September 18 Uhr  ins Hotel Hubertus ein. In gewohnter Form wird der Klön wieder aktuelle Themen aufgreifen.

Hohe Nachfrage am Infostand bei Marktkauf

Heute Morgen hatten wir unseren Infostand am Marktkauf Nüsken!

Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gelegenheit und suchten das Gespräch mit uns!
Neben vielen positiven Gesprächen gab es natürlich auch einige wenige kritische Anmerkungen.
Insgesamt konnten wir an ca.  500 Ennigerloher verschiedene CDU-Informationsmaterialien austeilen.

Vielen Dank an Marktkauf Nüsken, dass wir da sein durften….

 

 

Klimaschutz als Change

Zum Thema Klimaschutz spricht am Montag 20. Sept um 18 Uhr Umweltministerin Ursual Heinen-Esser in Beckum im Twin Cable am Tuttenbrocksee.
Weitere Einzelheiten in der Einladung als Anlage.

A. Laschet kommt nach Warendorf

Im Rahmen seiner Deutschlandlandtour kommt am Samstag 18.09 um 12.45 der CDU-Parteivorsitzende, Ministerpräsident und CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet auf den Warendorfer Marktplatz.
Er unterstützt mit diesem Termin Henning Rehbaum, den er aus der gemeinsamen Arbeit im Landtag kennt und schätzt. Henning Rehbaum, Direktkandidat für den Bundestag und Landtagsabgeordneter, freut sich über die Unterstützung in der heißen Phase des Wahlkampfes: „Wir können uns auf eine großartige Rede von Armin Laschet in der heißen Phase des Wahlkampfes freuen. Armin Laschet steht für eine bei den Bürgern sehr geschätzten Regierungsarbeit in NRW und wird die richtigen Impulse setzen, die Modernisierung Deutschlands zu gestalten und Klimaschutz, soziale Sicherheit und Wirtschaft erfolgreich zu verbinden.“
„Als neuer Kreisvorsitzender freut es mich persönlich sehr, dass Armin Laschet in den Kreis Warendorf kommt. Als CDU-Familie erleben wir einen ganz besonderen Wahlkampf, mit besonderer Anstrengung vor der Wahl. Aus diesem Grund stärkt es uns umso mehr, unseren Kanzlerkandidaten bei uns begrüßen zu dürfen. Es ist eine besondere Ehre, dass Armin Laschet sich für seinen einzigen Münsterlandtermin unsere Kreisstadt ausgesucht hat,“ so Markus Höner, Kreisvorsitzender der CDU.

Infoaktion

Nicht nur auf dem Wochenmarkt sind wir als örtliche CDU aktiv. Zum zweiten Mal haben wir unsere „gefüllten Tütchen“ in der Stadt verteilt! Heute kamen  diese Infotüten in der Innenstadt bei 100 parkenden Autos zum Einsatz.

Infostand auf dem Wochenmarkt

Heute Vormittag waren wir mit unserem Informationsstand vor dem Rathaus auf dem Ennigerloher Wochenmarkt mit Vorstands- und Ratsmitgliedern vertreten! Eine rege Nachfrage seitens der Besucher führte dazu das viele gute und ausführliche Gespräche geführt werden konnten!

Der Straßenwahlkampf läuft….👍 💪

 

Interview Glocke mit R.Sendker MdB zur L 792

Die Zeitung "Die Glocke" führte mit R. Sendker MdB ein Interview zum Ausbau der L 792 von Ennigerloh nach Oelde. Den Text des Interview finden sie auf der Homepage des Stadtverbandes unter www.cdu-Ennigerloh.de

Wahlprogramm-Check

Wahlprogramm-Check!

Es lohnt sich, mal etwas Zeit zu investieren um das zu lesen...

https://bdi.eu/…/wahlprogramm-check-zur-bundestagswahl-202…/

Zur Bundestagswahl 2021 analysiert der BDI die Wahlprogramme der vier Parteien CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP und bewertet diese anhand der Kernforderungen der deutschen Industrie in zehn zentralen Themenfeldern. Für einen erfolgreichen Weg in eine klimaneutrale Zukunft der deutschen Wirtschaft braucht es internationale Lösungsansätze, marktwirtschaftlich wirkende Anreizsysteme, weitreichende Strukturreformen und massive Investitionen [Überarbeitete Version].

Quelle:BDI

 

Mittelstandsgespräche von Rehbaum

Im Zuge seiner derzeitigen Wahlkampftour als Bundestagskandidat der CDU für den Kreis Warendorf besuchte Henning Rehbaum MdL heute zusammen mit Mitgliedern der CDU-Ortsunion in der Innenstadt von Ennigerloh diverse Einzelhandelsgeschäfte, um sich persönlich vorzustellen, um aber auch sich ein Bild zu verschaffen von der derzeitigen Situation im Einzelhandel, besonders bezogen auch auf die schwierige Situation in der Coronakrise. 
Im Einzelnen wurden besucht die Geschäfte Modehaus BEUMKER, Einrichtungshaus BRONDER, Augenoptik AUSTERMANN, Kaminöfen CAMINO, Apotheke HAKE, sowie die Notariatskanzlei NIEDERGERKE & TRADT. 
In ausführlichen Gesprächen wurden Informationen ausgetauscht über die Sorgen und Schwierigkeiten, mit denen die Geschäftswelt in den letzten 1 ½ Jahren während der Corona – Krise zu kämpfen hatte und welche drastischen Konsequenzen und Maßnahmen sich daraus für das Geschäftsumfeld ergaben. Alle Gesprächspartner sind sehr glücklich darüber, dass nach der Öffnung vor einigen Monaten der reguläre Geschäftsbetrieb wieder angelaufen ist. 
Henning Rehbaum konnte sich ein gutes Bild verschaffen über die Probleme, die nach wie vor existieren, und er hat so auch viele gutgemeinte Empfehlungen mit auf den Weg genommen, wenn er nach der Bundestagswahl am 26. September als Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf nach Berlin geht, wozu ihm von allen Seiten viel Erfolg gewünscht wurde.

Bilder finden sie in der Bildergalerie

 

Briefwahl jetzt

schon wählen gehen

Die ersten Wahlbenachrichtigungen der Stadt Ennigerloh sind bei den Wahlberechtigten angekommen. 

Ab Montag, 23.8. 2021 kann dann auch persönlich im externen Wahlbüro der Stadt an der Alleestr. 21, ( Ecke Bahnhofstr. ehem. Apotheke), direkt und sofort vor Ort gewählt werden. Dazu ihre Wahlbenachrichtigung und Ausweis mitbringen.

Die Öffnungszeiten dieses externen Wahlbüros sind:

Montags         8.30 – 12.30 Uhr und   14.00 – 17.00 Uhr

Dienstags       8.30 – 12.30 Uhr

Mittwochs      8.30 – 12.30 Uhr

Donnerstags  8.30 – 12.30 Uhr und   14.00 – 18.00 Uhr

Freitags          8.30 – 12.30 Uhr

Nutzen sie bitte die Möglichkeit, Ihre Stimme abzugeben……denn jede Stimme zählt. !!!!

 

 

Betriebsbesichtigung bei ITA Profile mit H. Rehbaum

11 Ennigerloher CDU´ler, und der Bundestagskandidat des Kreises Warendorf Hennig Rehbaum, hatten heute Morgen die Möglichkeit, bei einer Betriebsbesichtigung der Firma ITA Profile in Westkirchen dabei zu sein. Das Unternehmen mit 14 Angestellten ist seit Juni 2019 in Westkirchen ansässig, nachdem es im Mai 2019 am Standort in Neubeckum gebrannt hatte.
Bei ITA werden Profile verschiedener Arten und Formen hergestellt. In vielen großen und kleinen Dingen des täglichen Bedarfs (oder deren Herstellung) stecken Dichtungen von ITA, auch für die Jacht von Steven Spielberg oder für die "Ariane" Rakete wurden/werden Dichtungen hergestellt.
ITA zählt zu den weltweit tätigen Spezialisten für Profile und Dichtungen. In der Werkstatt entwickeln und fertigen professionelle Mitarbeiter individuelle Dicht- und Profillösungen. Ob Gummi, Moosgummiprofile, TPE, Gummiprofile, Silikonprofile, aufblasbare Dichtungen, Kantenschutzprofile oder andere Dichtungsprofile. Ganz nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ liefert das Unternehmen clevere Konstruktionen und komplette Systeme.
Henning Rehbaum: „Ich bin immer wieder überrascht was für tolle und innovative Unternehmen wir hier im Kreis Warendorf haben“.
Nach einem sehr beeindruckenden Rundgang durch das Unternehmen gab es zum Abschluss noch eine leckere Bratwurst von Grill, bei der noch viele Fragen rund um das Thema Profile beantwortet wurden.

Vielen Dank, dass wir da sein durften....

Bilder finden sie in der Bildergalerie

Sommerinterview mit Georg Aufderheide

Die Zeitung  "Die Glocke" hat einSommerinterview mit unserem Fraktionsvorsitzenden Georg Aufderheide gebracht. Wir bringen dies auf unsere Homepage unter www.cdu-ennigerloh.de  und auch auf unserer Facebook-Seite in den nächsten Tagen in 3 Teilen.