Ausschußbesetzungen

19.10.2020 | Wiemann

Der am 13.9. neu gewählte Rat fängt offiziell am 01. November seine Arbeit an. Am 2. Nov. findet die erste Sitzung des neuen Stadtrates statt, mit einer umfangreichen Tagesordnung zur Festlegung seiner Arbeitsgremien. Bis dahin sind wir also nicht untätig.
Wir arbeiten bereits an der Besetzung der zur Verfügung stehenden Ämter. Ausschussmitglieder, stellvertretender Bürgermeister und und und...
Stea, SSKS,HA und RP sind Begriffe die dabei regelmäßig fallen. Konkret geht es dabei um die Ausschüsse in denen Themen von Ennigerloh diskutiert und erarbeitet werden.
Alle Ausschüsse und Gremien werden, nach einer Kommunalwahl neu besetzt. Unsere neue Fraktion möchte jeden Ausschuss bestmöglich besetzen: nach Interessen, Erfahrungen und Wissen stellen wir unsere Mitglieder zusammen. Hierbei kommen nicht nur Ratsmitglieder zum Zuge, sondern als sachkundige Bürger werden auch Ratsbewerber oder persönliche Vertreter berücksichtigt.
Folgende Ausschüsse haben wir in Ennigerloh:
➡️ Ausschuss für Soziales, Kultur, Schulen und Sport (SSKS)
➡️ Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen, Umwelt und Verkehr (Stea)
➡️ Hauptausschuss (HA)
➡️ Betriebsausschuss Eigenbetriebe (BTE)
➡️ Rechnungsprüfungsausschuss (RP)
➡️ Umlegungsausschuss (UA)
➡️ Wahlausschuss (WA)
➡️ Wahlprüfungsausschuss (WPA)
auch diverse Gremien wie, Arbeitskreis Inklusion und Senioren,
Schulzweckverband Gesamtschule, VHS, Städtische Baugesellschaft, Stadtwerke SO,  kath. öffentliche Bücherei, Heimatverein, GFW Kreis Warendorf, Kreisgeschichtsverein, Städte- und Gemeindebund NRW, Rat der Gemeinden und Regionen Europas  usw
müssen neu besetzt werden.
Nach dem Ratsbeschluß werden wir hier unter dem Punkt Personen die neue Besetzung darstellen.