Was ist die Fraktion

12.11.2020 | Wiemann

Im Mannschaftssport treten verschiedene Gruppen in einem Wettbewerb gegeneinander an. Sie haben ein Trikot und ein Ziel. So kann man sich auch die Zusammensetzung von Fraktionen im Stadtrat vorstellen.

Eine Stadtratsfraktion entsteht dadurch, dass sich Ratsmitglieder auf der Grundlage grundsätzlicher politischer Übereinstimmung und auf freiwilliger Basis zur gemeinsamen Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Stadtrat zusammenschließen. In Ennigerloh benötigt es mindestens zwei Ratsmitglieder um den Fraktionsstatus zu erlangen.

Unsere Fraktion besteht aus 13 Ratsmitgliedern und 19 sachkundigen Bürger*innen. Der innere Aufbau einer Fraktion muss zudem demokratischen und rechtsstaatlichen Grundsätzen entsprechen. Es bedarf eines Fraktionsstatuts, welches das Abstimmungsverfahren, die Fraktionsaufnahme sowie den Fraktionsausschluss regelt. Stadtratsfraktionen sind dafür zuständig, die Willensbildung und Entscheidungsfindung im Stadtrat zu unterstützen. Zu diesem Zweck verfügen sie über Informations- und Initiativrechte. Zu Beginn der Legislaturperiode benennen die Fraktionen zudem die Sachkundigen Bürger*innen, die in einem Teil der Ennigerloher Ausschüsse, die Ratsmitglieder unterstützen.
Die Aktiven der Drubbel-CDU in der Fraktion sowie ihre Aufgaben und Interessen finden sie hier unter dem Oberbegriff Personen.