Die Erinnerung darf nicht sterben

Kriegsgräberstätten in Ennigerloh

15.11.2020 | Wiemann

Am heutigen Volkstrauertag gedenken wir besondern der Opfer der Kriege. Im Rahmen eines Festaktes, wird - im jährlichen Wechsel - von Ennigerloher Vereinen dieser ausgerichtet. In diesem Jahr wird  in Folge der Pandemie dieser nur im kleinen Rahmen von der Kolpingfamilie mit einer Kranzniederlegung um 11 Uhr am Ehrenmal an der Bahnhofstr. ausgerichtet.
Einen Hintergrundbericht zum Volkstrauertag und den Kriegsgräbern auf dem Ennigerloher Friedhof wurde von Ratmitglied Alfons Lütke Cosmann erstellt. Diesen Bericht finden sie als Datei in der Anlage.
Auf der Grundlage dieses Berichtes war gestern in der Zeitung "Die Glocke" eine ausführliche Berichterstattung zu lesen.