Was ist der Haushalt

Erläuterungen zum Haushalt der Stadt Ennigerloh

28.12.2020, 09:00 Uhr | s.Peter

Am 7. Dezember, brachte die Kämmerin Frau Lohmann, den Ennigerloher Haushaltsentwurf für 2021 in den Rat ein.

Wir möchten hier den Haushalt der Stadt Ennigerloh, ein wenig erklären bzw. erläutern.

Der Haushalt beinhaltet die Einnahmen und Ausgaben sowie Investitionen und Informationen zu Beteiligungen der Stadt Ennigerloh. Der Haushalt wird durch den Rat der Stadt diskutiert und beschlossen, für die Umsetzung und Einhaltung ist der Bürgermeister verantwortlich. Damit Ennigerloh gut wirtschaften kann, muss der Bürgermeister, zusammen mit der Kämmerei, einen Plan erstellen, auf dem genau aufgelistet wird,

wofür Geld ausgegeben wird (etwa Straßenbau, Digitalisierung, Sportstätten, finanzielle Unterstützung für Kultur oder Personalkosten)

und womit Geld eingenommen wird (z.B. durch Steuern oder Zuschüsse vom Land und Bund).

Dieser Haushaltsplan wird üblicherweise für ein Jahr erstellt. Aus dem Plan Entwurf geht dann hervor, ob tatsächlich alles umgesetzt werden kann, was umgesetzt werden soll, und ob voraussichtlich genügend Geld eingenommen wird. Falls dies nicht der Fall ist, muss überlegt werden, was nicht sofort umgesetzt werden muss oder später verwirklicht werden kann, das diskutieren die Kommunalpolitiker dann in den Haushaltsplanberatungen der jeweils zuständigen Ausschüsse ab Mitte Jan. 21 und abschließend am 15. Febr. 21 im Rat. Zur Zeit befassen sich die Mitglieder der CDU Fraktion mit dem Entwurf zur Vorbereitung auf die Beratungen.

Der Haushaltsplan kann von jedem Bürger*innen eingesehen werden

www.file:///C:/Users/STEPHA~1/AppData/Local/Temp/Entwurf_Haushaltsplan_2021.pdf

In nächster Zeit bringen wir hier weitere Informationen zum Haushalt der Stadt.