Radwege sicherer machen

05.05.2021, 08:00 Uhr | Wiemann

Als Ennigerloher CDU wollen wir die Radwege sicherer machen und haben daher einen Antrag gestellt. Häufig verlaufen verbindende Radweg abseits von vorhandener Infrastruktur und haben keine oder eine unzureichende Beleuchtung. Durch eine Beleuchtung soll die Attraktivität gesteigert und die Verkehrssicherheit besonders in der Nacht gesteigert werden. Moderne, energiesparende LED-Beleuchtungssysteme auch sogenannte adaptive Light on Demand Beleuchtung kann eingesetzt werden. Hierbei werden nur Bereiche ausgeleuchtet in dem sich Fußgänger oder Radfahrer aufhalten. Es sollen die ortsteilverbindenden Radwege Cl. Ruhe Weg, Radweg nach Enniger und Ostenfelde vorgesehen werden und nach und nach ausgebaut werden.

Die Verwaltung soll ein entsprechendes Konzept vorlegen und prüfen ob die Fördermöglichkeit aus dem neuen Bundesförderprogramm Radwege möglich ist bzw. einen Förderantrag stellen.

Den genauen Antrag finden sie hier unter Anträge im Rat.